Voltigieren

Einzel und Gruppenstunden

Ihr Kind mag Pferde und sucht nach einer neuen Herausforderung? 

Kinder lernen auf Spielerische Art sich zu bewegen, steigern Ihre Koordination, Gleichgewicht und Beweglichkeit. Sie lernen Verantwortung zu übernehmen und erweitern Ihre Grenzen. In der Gruppe lernen sie Teamarbeit und vieles mehr ....

Was ist Voltigieren                                           

Voltigieren: Ist ein turnerischer und akrobatischer Reitstil. Alleine oder auch zu zweit üben Kinder auf einem speziellen Sattel Hebefiguren, um diese auf dem Pferd vorzuführen. 

Wie sieht die Stunde aus? Mir ist wichtig das, dass Kind nicht nur an der Longe geht sondern auch lernt was alles dazu gehört. Dazu zählt Selbstständigkeit: Das Pferd zu holen. Verantwortung zu tragen das alles ordnungsgemäß versorgt ist. Selbstvertrauen: Der Voltigierer macht nur das was er sich selbst zutraut. Dabei steigert er sich selbst automatisch und somit sein Selbstwert. 

Der Stall liegt an der Grenze zu Burgenland und Niederösterreich zwischen Hainburg und Kittsee. 


 


wo:

Donnerskirchen 

0680 240 16 24

irislerner82@gmail.com

Lage

Der Stall liegt an der Grenze zu Burgenland und Niederösterreich zwischen Hainburg und Kittsee.